Call of Duty: Black Ops 4 - Neuer berechtigter Hype?

Dürfen wir uns auf den neuen Teil freuen ?

In 5 Tagen ist es nun endlich soweit für die Call of Duty Fangemeinde. Das langersehnte Black Ops 4 kommt raus. Doch dürfen wir uns wirklich auf diesen Teil freuen? Beim Klassiker von EA und Need for Speed ereilten uns ähnliche Probleme, wie bei den CoD Titeln. Wir kauften direkt den neuen Teil, in der Hoffnung er ist ähnlich geil wie der legendäre Underground 2 Teil. Doch meist blieb der Publisher weit hinter den Erwartungen zurück.

Viele Spieler beklagten bei CoD das gleiche Schicksal. Weg von dem Zukunftsteilen, zurück zu den Wurzeln. Ein neuer Teil der MW / Black Ops Teil versprach häufig nichts neues mehr. Man verlor die Lust an der beliebten (Weltkriegs-)Shooter-Reihe.

Treyarch macht es nach - und legt noch eine Schippe drauf ?


H1Z1, PUBG, Fortnite .. Sie haben es vorgemacht und etabliert. Die Rede ist vom allseits beliebten Battle Royale Modus. 100 Spieler kämpfen in verschiedenen Modis ums überleben. Wer der letzte Überlebende ist, gewinnt das Spiel. Klingt nach einem einfachen Spielprinzip und erfreut eine Menge Spielerinnen und Spieler. Treyarch setzt in dem neuen BO4 Teil auch auf diesen beliebten Modus und gehen selbstsicher mit sich ins Gericht.


Das Entwicklerstudio will den Modus nicht einfach nur nachmachen um den Hype mitzunehmen, Sie bringen diesen Modus an den Start weil Sie glauben Sie können es besser machen als alle anderen in dem Genre. Untermauern tun Sie dieses Selbstbewusstsein mit gut 10 Jahre Geschichte, und einem guten Gameplay.

Angebot und Nachfrage


Wie in so vielen Branchen üblich hat jedes Franchise, Handelskette oder Marke Ihre Anhänger. Trotz neuen Produkten kaufen wir dennoch bei unserem Lieblingsmarkt ein. Wir probieren vielleicht mal, kaufen dann aber doch wieder wo anders. So oder so ähnlich kann es auch um den beliebten Battle-Royale-Modus gehen. Setzt sich dieser Modus durch, oder verfällt dieser Hype eines Tages?

Nicht nur Call of Duty veröffentlicht in BO4 jetzt diesen Modus und lies in Betas schon Einblicke gewähren die Lust auf mehr machten, auch der im November geplante Release von Battlefield V möchte mit diesem Zusatz seinen Spielerkreis erweitern und seinen Fans was neues bieten.

In welchem Spiel finden wir euch?


Die Frage ist nicht nur, welches Spiel für den einzelnen am besten ist. Sondern auch welches Spiel am vielseitigsten ist. Denn nichts ist schlimmer für ein Spiel, welches den Spielern keine neuen Inputs liefert. Keine Veränderungen / Updates, mit der Vorsicht das Neuerungen auch den Tod für ein Spiel bedeuten können. "Never Change a running System"


Denn Stillstand bedeutet in den meisten Fallen, Rückschritt.

    Über den Autor

    Was schreibt man schönes über mich? Leute die mich kennen wissen, das auf mein Wort verlass ist. Charmant, lustig, aber auch unterhaltend. Egal ob im Twitch Stream, im Real Life oder n lockeres Gespräch unter Freunden, langweilig mit mir wird es sicherlich nicht. Dabei kann ich super unterscheiden ob es Spaß, oder ein ernstes Thema ist! Was ich pushen möchte ist mein Twitch und YouTube Account, wo ich viel Hilfe seitens der Game-Life Community, aber auch seitens der Admins bekommen habe. Füreinander, statt gegeneinander! Sprecht mich gerne an! :)


    http://twitch.tv/invertmaster

    youtube: invertmasterplayz

    Meistgespielte Spiele der Community (Steam)

    • 205 Stunden / 2 Wochen
      125 Stunden / 2 Wochen
      96 Stunden / 2 Wochen
      75 Stunden / 2 Wochen