CYBERPUNK 2077: DYNAMISCHES WETTER UND NÄCHTE

Die Entwickler von Cyberpunk 2077 möchten, dass das Spiel möglichst Dynamisch gestaltet wird. Auf diesem Grund wird es ein Dynamisches Wetter und Nächte geben.


Dynamik in Spielen ist ein Thema, das mittlerweile so wichtig ist, dass es für einige schon fast als selbstverständlich und somit als wichtige Voraussetzung wahrgenommen wird. In der realen Welt fängt es auch einmal an zu regnen, nebelig zu werden, etc. Warum also nicht auch im Spiel? Und auch in der realen Welt wird es irgendwann einmal dunkel und anschließend wieder hell. Davon kann sich die virtuelle Welt eine Scheibe abschneiden.


Das tut sie mittlerweile auch. Insbesondere in Open World Titeln sind diese Features zu einem festen Bestandteil geworden. Auch in Cyberpunk 2077 können wir uns darauf einstellen, dass es immer wieder zu veränderten Witterungsbedingungen kommt und sich ein steter Tages- und Nachtwechsel einstellen wird. So, wie man es eben aus der realen Welt gewohnt ist. Das bestätigten die Entwickler in einem Interview.


Was allerdings noch nicht so genau feststeht ist, wie der Name des Helden lauten wird. Aktuell geht man von „V“ aus, was Fans der koreanischen Musikbranche vielleicht schmunzeln lassen könnte. Intern ist man jedoch noch am Diskutieren, welcher Name es am Ende werden wird. Und das kann, angesichts der Tatsache, dass es noch keinen Releasetermin des Spiels gibt, ein wenig dauern.


Quelle

    Über den Autor

    Meistgespielte Spiele der Community (Steam)

    • 80 Stunden / 2 Wochen
      60 Stunden / 2 Wochen
      48 Stunden / 2 Wochen
      46 Stunden / 2 Wochen